Apr 282017
 

Das Mehrgenerationenhaus in der Wassertorstraße 48 in Kreuzberg hat mit einem großen Nachbarschaftsfest sein 10. Jubiläum gefeiert. Bei Musik und Köstlichkeiten aus aller Welt konnten die Besucherinnen und Besucher miteinander ins Gespräch kommen.

Seit 10 Jahren leisten die MitarbeiterInnen und Ehrenamtlichen des Mehrgenerationenhauses wichtige Arbeit bei der Stärkung von Nachbarschaftshilfe und bürgerschaftlichem Engagement. Das Haus ist eine wichtige Anlaufstelle für die AnwohnerInnen des Quartiers und auch darüber hinaus. Da das Mehrgenerationenhaus auch viele Initiativen aus dem Kiez unter einem Dach vereint und immer wieder neue Projekte für das Haus gewonnen werden, können sich diese hier miteinander austauschen und vernetzen.

Ich freue mich, dass ich die Arbeit des Mehrgenerationenhauses Wassertor in den letzten Jahren aktiv begleiten konnte und auch beim Jubiläumsfest die Möglichkeit hatte, einige Worte an die Gäste zu richten.

Besonders bedanken möchte ich mich bei Julia Lehmann, der Geschäftsführerin, sowie ihrem Team und allen Ehrenamtlichen, die eine für den Kiez unverzichtbare Arbeit leisten. Ich freue mich, deren Arbeit auch in den nächsten Jahren weiter begleiten zu können und werde mich auch weiterhin für das Mehrgenerationenhaus einsetzen.

 

Lesung: „Mit Karamba in den Bundestag“

Lesung: „Mit Karamba in den Bundestag“

„Vom Senegal in den Deutschen Bundestag“- der Lebensweg des Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby. Der Abgeordnete für den Wahlkreis Halle hat seine ungewöhnliche Lebensgeschichte in dem vor kurzem veröffentlichten Buch „Mit Karamba in den Bundestag“ aufgeschrieben. Gemeinsam […]

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis, der Bundestagswahlkreis 83 umfasst den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg sowie den östlichen Teil des Prenzlauer Bergs. Er ist unglaublich spannend, hält immer wieder Überraschungen bereit und ist einfach ein wirklich lebenswerter Flecken Berlins. Ich lebe […]