Die faschistische und rechtsextreme Partei „Der III. Weg“ ruft am 3. Oktober zu einem Aufmarsch auf und mobilisiert bundesweit. Dem wollen wir uns gemeinsam entgegenstellen und für ein weltoffenes und vielfältiges Berlin auf die Straße gehen. Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ ruft deshalb zu Gegenprotesten am 3. Oktober in Hohenschönhausen auf.

Die Partei „Der III. Weg“ setzt sich aus Mitgliedern verschiedener inzwischen verbotener Netzwerke zusammen. Es ist davon auszugehen, dass viele Faschist*innen und Rechtsextreme dem Aufruf folgen und auch aus anderen Bundesgebieten anreisen werden. Das wollen wir nicht einfach hinnehmen! Wir zeigen Gesicht für Vielfalt und Demokratie:

  • 11-12.30 Uhr: Kundgebung am Bahnhof Lichtenberg (Vorplatz)
    von dort gemeinsame Anreise zur Kundgebung in Hohenschönhausen
  • ab 13 Uhr: Kundgebung Linden-Center in Hohenschönhausen, Zingster Straße

Wir rufen alle Berliner*innen dazu auf, am 3. Oktober in Hohenschönhausen dabei zu sein!

Hier geht es zum Aufruf.

Hier finden sich weitere Informationen zu den Gegenprotesten.

Bitte haltet Abstand und denkt an Eure Maske.

X