Auch in diesem Jahr schreibt die Körber Stiftung wieder den Deutschen Studienpreis aus – einer der höchstdotierten Nachwuchspreise in Deutschland. Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, die mit magna oder summa cum laude promoviert haben, können sich mit substanziellen und innovativen Forschungsbeiträgen bewerben. Der Preis wird in drei wissenschaftlichen Sektion vergeben: in den Sozialwissenschaften, den Natur- und Technikwissenschaften sowie den Geistes- und Kulturwissenschaften.

Der Deutsche Studienpreis bietet jungen Wissenschaftler*innen auch die Möglichkeit, den gesellschaftlichen Wert der eigenen Forschungsleistung herauszuheben und über die Grenzen wissenschaftlicher Fachkreise hinaus einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Der Bewerbungsschluss für den Deutschen Studienpreis 2021 ist der 1. März 2021. Weitere Information zum Preis und dem Bewerbungsverfahren finden sich hier.

X