Header

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Wirtschaft der StipendiatInnen der Friedrich-Ebert-Stiftung laden die steuermythen.de zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung über öffentlichen und wissenschaftlichen Diskurs zur Steuerpolitik ein. Die Veranstaltung findet statt am 23. November 2015 ab 09:00 in den Liegenschaften des Deutschen Bundestages.

Die deutsche Debatte über Steuerpolitik ist reich an populären Irrtümern und falschen Schlussfolgerungen. Das Projekt steuermythen.de. leistet einen Beitrag, die Diskussion auf Basis von Fakten und wissenschaftlich fundiert zu führen.

Cansel Kiziltepe (MdB und Geschäftsführerin von steuermythen.de), Dr. Carsten Sieling (Regierender Bürgermeister von Bremen), Prof. Dr. Hans-Jürgen Arlt (Publizist, Kommunikationswissenschaftler, ehem. Leiter der Öffentlichkeitsarbeit beim DGB) und Dr. Katja Rietzler (IMK und Beirat von steuermythen.de) diskutieren mit den StipendiatInnen der Friedrich-Ebert-Stiftung über die Verantwortung von Medien, Politik und Wissenschaft, eine auf Fakten basierende steuerpolitische Diskussion zu führen.

Die Veranstaltung findet im Jakob-Kaiser-Haus, Raum 1.302 statt. Der Zugang erfolgt über die Pforte in der Wilhelmstraße 68, 10117 Berlin. Teilnehmer ohne Hausausweis des Deutschen Bundestages melden sich bitte bis zum 18. November unter cansel.kiziltepe@bundestag.de mit Angabe des Namens und des Geburtsdatums an.

Einladungsflyer zur Veranstaltung mit Programm

X