Am Girls‘ Day 2017 hat mich Helena Strothmann einen Tag lang begleitet. Sie kommt von der Bettina-von-Arnim-Schule, Prenzlauer Berg, und geht in die 8. Klasse. Danke, dass Du da warst!

Hier Helenas Erfahrungsbericht:

„Heute, am Donnerstag, den 27. April, war ich am Girls Day bei Frau Cansel Kiziltepe im Bundestag zu Gast.

Cansels Büro ist im Otto-Wels-Haus. Im 4. Stock haben wir uns noch das Büro von Gerhard Schröder angeschaut .Dort hängen viele Kunstwerke, die ich sehr spannend fand. Erst haben wir uns kennengelernt und besprochen was wir heute alles so vorhaben. Danach sind wir durchs Jakob-Kaiser-Haus in Richtung Reichstag gegangen. Und ich wurde durch die Räume geführt, bis in die hintersten Ecken und mir wurde alles ausführlich erklärt.

Um 12 Uhr sind wir, dann alle zusammen Mittagessen gegangen. Nach dem Mittagessen war ich noch im Parlament, dort habe ich eine Stunde lang zugehört.

Zum Abschluss bin ich noch auf die Kuppel, wo ich die Aussicht mega schön fand.

Danke für den schönen Tag, danke dafür dass ihr mir den Reichstag bis in die hinterste Ecke gezeigt habt und dass ich so viel dazu gelernt habe.“

X