Ohne Frauen ist kein Staat zu machen. Auch in der Politik brauchen wir mehr Frauen. Deshalb richtet die SPD-Bundestagsfraktion 27. April jedes Jahr ihren Girls´ Day aus und beteiligt sich damit an einer bundesweiten Aktion.

60 Mädchen aus ganz Deutschland können sich im Bundestag hautnah mit Politik auseinandersetzen. Ihr könnt dabei Einblicke in einen Beruf erhalten, in dem es immer noch zu wenig Frauen gibt. Auch in der Politik brauchen wir Frauen in allen Bereichen!

Am Vorabend (Mittwoch) steht ein gemeinsames Programm mit Abendessen und gegenseitigen Kennenlernen an.

Der Tag selber wird um 8.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück beginnen. Bei einer anschließenden Diskussionsrunde mit Abgeordneten und Fraktionsmitarbeiterinnen erfahrt Ihr alles über Beschäftigungsperspektiven von Frauen in der Politik, über berufliche Werdegänge von Politikerinnen und über spezielle Konzepte für Mädchen und Frauen.

Wenn zwischen 14 und 18 Jahre alt seid und Interesse an der Teilnahme am Girls´ Day habt, würde ich mich über eine Nachricht mit eurer Bewerbung freuen. Schickt dazu einfach ein kurzes Motivationsschreiben (max. 1 DIN-A4-Seite) mit Infos zu Euch und weshalb Ihr Interesse habt, am Girls’Day teilzunehmen an cansel.kiziltepe@bundestag.de.

Unter allen Einsendungen wird dann ein Mädchen ausgewählt, das mich an diesem Tag begleiten wird. Ich freue mich über eure Bewerbungen!

 

X