Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) vergeben 2020 erneut den Deutschen Kita-Preis. Jede Kita und jede lokale Initiative in Deutschland kann sich drauf bewerben. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert. Mit dem Preis sollen Anstrengungen in der frühkindlichen Bildung auf lokaler Ebene sowie gute Aufwachbedingungen von Kita-Kindern honoriert werden. Die Bedürfnisse der Kindern sollen dabei stets im Mittelpunkt stehen.

Informationen zur Bewerbung und Kriterien zum Auswahlverfahren gibt es hier.

Ich möchte insbesondere Einrichtungen aus meinem Wahl- und Betreuungskreis ermuntern sich zu bewerben!

 

© Foto: DKJS/Franziska Schmitt

X